Suche...
Nattler
Architekten

Seit über 70 Jahren, überall in Deutschland und ganz nah, von inspirierten Shopping-Welten bis zu wegweisenden Ideen für Wohnen und Arbeiten, Kultur, Bildung, Handel. 
Gute Architektur entsteht gemeinsam. Wir freuen uns auf Sie.


Die Inhaber: Heinz-Georg Guth
und Thomas Höxtermann



Architektur erzählen und Lösungen mitdenken. Abwägen, vertrauen, beteiligt sein. Nie abgehoben sein, immer hinter dem Entwurf stehen. Offen für Ideen sein, aber Haltung haben. Wir glauben an einen gemeinsamen Weg mit unseren Bauherren.



Jedes neue Gebäude ist die Chance, Lage, Umfeld und Situation zu analysieren, eine Lösung neu zu denken. Freiräume finden – im Spannungsfeld der Anforderungen.



Wir machen das! Ob inspirierte Shopping-Welten oder wegweisende Konzepte zu Wohnen und Arbeiten. Wir sind dabei, von der ersten Handskizze bis zum Tag der Umsetzung.



Wie entsteht gute Architektur? Ganz einfach: Durch gute Kommunikation. Wir entwickeln gemeinsam mit Bauherren und Planungspartnern die richtigen Lösungen und treffen die richtigen Entscheidungen.


Die Architektur von Morgen ist bei uns längst Standard. Seit 2007 setzen wir bei unseren Projekten auf Revit und BIM. Effizient vernetzt, schnittstellenoptimiert, skalierbar und sichtbar.


mehr zu BIM →



Wir sind dabei!
Von der ersten Ideenskizze bis zum letzten Tag der Ausführung.





Generalisten und Spezialisten. Jung 
und Alt. Erfahren und neugierig. Integrativ und vielseitig. 2 Inhaber, 
9 Projektleiter und ca. 50 Mitarbeiter sorgen bei uns für die richtige Vielfalt im Denken. Denn Ideen zu entwickeln, ist einfach Teamarbeit.


Unser Team
Ulrich Auth, Anna Baehr, Adriaan Baum, Thomas Beumer, Julia Brod, Jochen Butgereit, Daniela Buttler, Ruba Chati, Lorraine Daiminger, Michèle Delwig, Egbert Drießen, Karen Durante, Benedikt Ensink, Hannah Lantermann, Martina Gebauer-Jochheim, Khamla Görtz, Heinz-Georg Guth, Alexandra Hartwich, Irina Heimbuch, Benedict Hessling, Linda Heyder, Udo Hofterheide, Thomas Höxtermann, Jan Peter Ihne, Birgit Jaworski, Sabine Jochem, Alev Kara, Carsten Kodat, Sergej Kozlov, Ruth Lohmann, Dana Luig, Manuela Müller, Manfred Musga, Mustafa Obaid, Laura Ocklenburg, Ciğdem Öğüt, Anke Olmert, Cornelia Piecek, Sibel Sahin, Michael Schatte, Leona Schmidt, Michael Schneider, Anna-Sabrina Sibbe, Jana Sibbing, Birgit Sieber, Blanca Tovar, Sven Trautmann, Alexandra Weiß.



Apropos Erfahrung: Seit Ende der 40er-Jahre bauen wir für C&A, mit 360°-Service, auf einer Fläche von über 300 Fußballfeldern, entwickeln, revitalisieren, erweitern. Bis heute. So viel Vertrauen hat seinen Grund.


mehr zu C&A →



Wir denken vor! Urbaner Wandel, digitale Revolution, Shopping von morgen – wie sieht die Architektur morgen aus? Wir hätten da ein paar Ideen … good environment.


Wir wollen Lösungskreative Konzepte, die alltagsbelastbar, wirtschaftlich und anspruchsvoll sind, entstehend aus einem Feeling für flexible Nachhaltigkeit und zeitlose Materialität.




Komplexität und Verdichtung, neue Lebensmodelle in den Städten, kleinteiliger Wandel und frische Chancen – Architektur für morgen will intelligentes Planen, integratives Arbeiten zwischen allen Disziplinen und viel Kreativität. Wir denken Architektur als positiven Gestaltungsprozess, mit dem Ziel, Ressourcen zu schonen, Prozesse zu optimieren und zwischen sinnvoller Normierung und klugen Alternativen die passende Balance finden. Fachplanerisch sicher und professionell erfahren, bringen wir deshalb High-Tech-Ideen maßgeschneidert in den Alltag unserer Partner. Damit die Zukunft uns allen Freude bereiten kann.


Wir haben Spaß daran, nicht nur mitzudenken, sondern auch im Detail umzusetzen. Am Rechner und auf der Baustelle. Mit Handzeichnung und VR-Brille. Mit 70 Jahren Geschichte. Und offen für alles Neue.


Kennenlernen →



Wie entsteht gute Architektur? Durch gute Kommunikation.
Die beginnt bei uns ganz einfach mit 0201 79981.

Fotos:
Julia Sellmann

Anfang